…and this is why I need a tripod!

Seit heute bin ich endlich stolze Besitzerin von einen Satz Zwischenringe. Als nächstes auf der Liste (auch wenn ich das Geschleppe hasse und nicht ganz so heimliche Vorliebe für verwackelte Fotos habe): ein Stativ. Und einen neuen guten Vorsatz habe ich auch schon: Ich werde nie nie nie nie nie wieder versuchen, Spinnen zu fotografieren. Besonders nicht richtig fette Spinnen, die auf meinen Balkon hausen. Während ich noch auf der Suche nach dem richtigen Blickwinkel war bin ich wohl ans Netz geraten. Ende vom Lied: die Spinne ist spurlos verschwunden und ääääääääääh…

Finally, I’m the proud owner of a pair of extension tubes. And I quickly noticed that I really need to use a tripod. I’m not a big fan of having to drag everything around while being on a photo tour, and what is more: I’m secretly in love with diffuse, wiggly photos. Anyway, I decided to do one thing never ever ever ever ever again: taking pics of that huge spider living on my balcony. While I was trying to find the right angle, I must have touched her web. Next thing I know: the spider dissappeared. And I’m really not too fond of spiders…

 

About these ads

2 Kommentare

Eingeordnet unter Personal, Photography

2 Antworten zu “…and this is why I need a tripod!

  1. Mella

    Ich wünsch mir einen Kalender für 2013 mit deinen verschwommenen Bildern :)

  2. Ich bin mir sicher, das wird sich einrichten lassen! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s